Kinderzahnheilkunde – für kleine Patienten ein großes Herz
Angstfreie Behandlung für Kinder durch Vertrauensgewinn

Unsere „kleinen Patienten“ behandeln wir mit viel Einfühlungsvermögen. Neben kindgerechten Einrichtungen, Spielsachen und Lesestoff im Wartezimmer bieten wir behandlungsfreie Eingewöhnungstermine. Hier lernen die Kinder spielerisch die Situation beim Zahnarzt kennen.

Gesunde Zähne von Anfang an
Die weitverbreitete Meinung, dass die Milchzähne weniger Pflege benötigen, da diese „ohnehin durch die zweiten Zähne ersetzt werden“, ist falsch. Je weniger karies- und parodontitisverursachende Bakterien sich im Mundraum einnisten können, um so besser sind später die Voraussetzungen für eine dauerhafte Mundgesundheit.

Eltern können bereits in den ersten Monaten etwas für die Zahngesundheit ihrer Kinder tun. Wir zeigen Ihnen gerne, welche Maßnahmen zur Zahnpflege in den jeweiligen Altersabschnitten des Kindes sinnvoll sind. Auch die Eltern selbst sollten vor und während der Schwangerschaft auf eine gesunde Zahn- und Mundflora achten, da karies- und parodontitisverursachende Bakterien von den Eltern auf das Kind übertragbar sind.

Unser Einsatz geht über die Grenzen unserer Praxis hinaus, indem wir regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen in Kindergärten vornehmen um Behandlungsnotwendigkeiten frühzeitig zu erkennen.